Packliste für den Urlaub mit Kindern (mit PDF-Download)
P

Packliste für den Urlaub mit Kindern (mit PDF-Download)

Juhu, ab in den Urlaub! Aber diesmal das erste Mal auf Reisen mit Kind? Um Himmels willen nichts Wichtiges vergessen! Hier ist unsere praxiserprobte Packliste für unbeschwertes Reisen mit Baby oder Kleinkind sortiert nach Berge, Strand und Schnee.

Wir konnten es selber kaum glauben: Wer mit Baby oder Kleinkind reist, hat plötzlich gefühlt doppelt so viel Gepäck wie sonst. Wie kann so ein kleines Wesen nur so viel Zeug brauchen?

Die Urlaubsvorbereitung nimmt meist schon genug Zeit und Nerven in Anspruch. Von „Womit kommen wir zum Flughafen“ über „Wie überleben die Pflanzen“ bis zu „Wer füttert die Katze“ muss man an ungefähr 1000 Dinge denken.

Dann auch noch jedes Mal von Neuem überlegen müssen, was ich einpacken muss, ist mir zu mühsam. Um nichts zu vergessen, haben wir uns eine äußerst hilfreiche Packliste angelegt – je nachdem, welche Art von Urlaub bevorsteht.

Allgemeine Packliste für den Urlaub mit Kindern

  • Reise-Dokumente (Reisepass für Baby oder Kind, E-Card, Impfpass, wenn vorhanden Flug- oder Bahnticket, Buchungsbestätigungen, etc.)
  • Hygiene-Artikel (Zahnbürste, Zahncreme, Pflegelotion, Seife, Haarbürste, Haarbänder, Nagelschere, Pinzette)
  • Schuhe, Kleidung (Pyjama, Unterwäsche, Hausschuhe und 1 Outfit pro Tag)
  • Regenschutz 
  • Sonnenschutz (Kinder-Sonnencreme, Sonnenbrille, Kopfbedeckung, ggf. Kleidung mit UV-Schutz)
  • Insektenschutz (Insektenspray, Moskitonetz, Kühl-Gel)
  • Spielsachen (Bücher, Puzzles, Spiele, etc. – ev. auch an Regentage denken!)
  • Lieblings-Kuscheltiere
  • Snacks für unterwegs (Knabberzeug, Kekse, Riegel)
  • Reise-Waschmittel (oder 2 Outfits pro Tag 🙂 )

Zusatz-Packliste für See oder Meer – Bade-Urlaub mit Kindern

  • Schwimmhilfe (Schwimmflügel, Schwimmscheiben)
  • Badekleidung (mindestens 2x Badehose bzw. Badeanzug, Badeschuhe)
  • Bade- und Strandtücher
  • Sand-, Strand- und Wasserspielzeug

Zusatz-Packliste für die Berge – Wanderurlaub mit Kindern

Packliste-für-die-Berge-Wanderurlaub-mit-Kindern
  • spezielle Wanderschuhe oder mindestens gute Sportschuhe
  • gut passende Socken
  • Gummistiefel
  • Wanderrucksack
  • Trinkflaschen
  • Blasenpflaster
  • ggf. Tragehilfe für die Kleinsten

Zusatz-Packliste für den Schnee – Winterurlaub mit Kindern

Packliste-für-den-Schnee-Winterurlaub-mit-Kindern
  • Skianzug, Skibrille und Skihelm
  • Ski-Unterwäsche
  • Winterstiefel, Skischuhe
  • Warme Schnee-Handschuhe
  • Schal und Haube
  • dicke Socken für Skischuhe
  • Wind- und Wetterschutzcreme
  • Skier, Schlitten, Bob, etc. 

Zusatz-Packliste für die Kleinsten – Urlaub mit Baby

  • Windeln (je nach Alter des Kindes 4-7 pro Tag oder welche für An- und Abreise mitnehmen und den Rest vor Ort kaufen)
  • Wickelunterlage
  • Stoffwindeln
  • Stillkleidung und -einlagen
  • Babynahrung, Fläschchen
  • Löffel und Lätzchen
  • Babyphone, Babydecke oder Schlafsack, Nachtlicht

Reiseapotheke für den Urlaub mit Kindern

Reiseapotheke-für-den-Urlaub-mit-Kindern

Ein Infekt, eine kleine Verletzung oder nur ein lästiger Mückenstich – Wehwehchen und Krankheiten können Familien den Spaß am Urlaub ganz schnell verderben. Je nachdem wo man Urlaub macht, ist der nächste Arzt oder die nächste Apotheke vielleicht gar nicht so leicht zu finden. Deshalb haben wir diese Utensilien und Medikamente auf Reisen mit Kindern immer dabei:

  • Fiebermesser
  • Fiebersenkende Mittel (Saft oder Zäpfchen)
  • Nasenspray (einen Meersalz-Spray und einen mit abschwellender Wirkung)
  • Desinfektionsspray und -salbe
  • Wundcreme
  • Kinder-Pflaster und Mullbinden (ggf. extra fürs Baden geeignet)
  • Mund- und Zahngel
  • Medikamente bei Husten, Durchfall, Erbrechen
  • Ätherische Öle (Lavendelöl wirkt desinfizierend, schmerzstillend, entzündungshemmend und wundheilend bei Insektenstichen und kleinen Wunden und hilft dank seiner beruhigenden Wirkung beim Einschlafen, Pfefferminzöl erfrischt und kühlt bei Erkältungen oder Prellungen, Teebaumöl hilft bei Beulen und leichten Verbrennungen und hält lästige Insekten fern, Quelle www.styx.at)
  • ggf. Medikamente gegen Heuschnupfen oder andere Allergien

Tipp: Bei manchen Medikamenten macht es mehr Sinn, diese vor Ort zu kaufen. Nach dem Motto: „Sie haben deutsches Medikament gegen deutschen Durchfall. Sie brauchen aber ägyptisches Medikament gegen ägyptischen Durchfall!“

Packliste in kompakter Form zum Download

Mehr zum Thema

Bibi F.
Bibi F.
Früher waren es Kundenprojekte - nun begleite ich das tägliche Chaos mit zwei Kindern zwischen Kampfansagen und Kuschelattacken. Vom klassischen Erziehungs-Gedanken habe ich mich längst verabschiedet. Als Berufs-Bloggerin schreibe ich mir im gnadenlos ehrlichen Familienblog Erfahrungen, Einfälle und Emotionen von der Seele.

Beliebte Artikel