test

Die besten Geburtstagsgeschenke für 1jährige
D

Die besten Geburtstagsgeschenke für 1jährige

Was schenke ich nur zum 1. Geburtstag? Als Inspiration und Entscheidungshilfe haben wir hier ein paar Ideen zusammengetragen, die bei 1jährigen Kindern ausnahmslos gut ankommen und ihre Entwicklung altersgerecht unterstützen.

Der erste Geburtstag ist ein Riesen-Meilenstein! Euer Baby ist nun kein Baby mehr, sondern ein Kleinkind! Es kann vielleicht schon laufen, spricht seine ersten Wörter und ist unfassbar neugierig auf die ganze Welt. Gutes Spielzeug kann helfen, euren Sprössling in der Entwicklung, seiner motorischen, geistigen und sozialen Fähigkeiten zu unterstützen.

Pädagogisch wertvoll

Ringturm / Spielpyramide – herrlich vielseitig

Ringtürme sind wunderbar vielfältig verwendbar. Unsere Ringe wurden bereits zielgeworfen, versteckt und gekreiselt. Abgesehen von der Feinmotorik beim Stapeln unterstützen die bunten Ringe das Farbenlernen, trainieren die Hand-Auge-Koordination und machen Größenverhältnisse sichtbar.  

Stapelbecher mit Sortierfunktion – oft wiederverwendbar

Ebenfalls ein klassisches Stapel-Spielzeug, das in keinem Kinderzimmer fehlen darf. Genauso lustig, wie den Turm aufzubauen ist ihn wieder umzuwerfen. Ebenso lieben es Kinder, die Becher anzufüllen und wieder auszuleeren. Die schön bunten Formen können außerdem in Spielküche, Sandkiste und Badewanne wiederverwendet werden.

Kugelbahn – Schwerkraft erleben

Unsere Kinder haben sie geliebt und lieben sie immer noch! Kugelbahnen gibt es in verschiedensten „Schwierigkeitsstufen“ und sind – dann schon selbst zusammengebaut – auch für Volksschulkinder noch interessant. Bereits mit 1 Jahr können Kinder eine Kugelbahn bedienen und sind vom sich ständig wiederholenden Kullern und Klingeln absolut fasziniert.

Lern-Turm – Dabeisein in Sicherheit

Kinder lernen am liebsten durch Nachahmung. Um uns nachzuahmen müssen sie uns zuschauen. Der Lern-Turm ist eine absturzsichere Vorrichtung, um Mama und Papa beim Kochen, Backen, Abwaschen oder Gemüse schneiden über die Schulter zu schauen.

Bobby-Car – selbstständig mobil werden

Das populäre Rutschi-Auto ist für viele Kleinkinder das erste Fahrzeug, mit dem sie in Berührung kommen. Raufklettern, losfahren – eine wunderbare Erfahrung für jedes 1jährige Kind! Und im Anhänger kann sogar das Lieblings-Kuscheltier mitfahren. Tipp: Das Lenkrad mit Geräuschen ist eine beliebte Erweiterung!

Riesen-Spaß-Faktor

Tut-Tut-Baby-Flitzer

„Nein, meine Kinder bekommen kein billiges Plastik-blink-blink-Spielzeug“, dachte ich immer. Bis ich die Tut-Tut-Baby-Flitzer von VTech entdeckte. Spielzeug aus Plastik empfehle ich nicht sehr gerne, aber diese Autos haben mir auf so mancher längerer Autofahrt das Leben gerettet. Man muss ja nicht gleich alles kaufen, was es da noch an Zubehör gibt – oder?

Bücher – noch besser mit Klappen UND Geräuschen

Die Auswahl an Büchern, die schnattern, brüllen, hupen oder Musik machen ist schier unendlich! Natürlich, denn Kleinkinder lieben es, Knöpfe zu drücken und damit etwas auszulösen. Tipp: Achtet bei der Auswahl auf Geräusche, von denen ihr auch nach 200x Hören nicht verrückt werdet!

Musikmatte – für kleine Tänzer und Komponisten

Bei dieser Geschenk-Idee gilt wie bei den Geräusche-Büchern: achtet auf die Tonqualität. Manche Produkte haben eine derart quäkende Melodik, die nach einigen Minuten nicht mehr auszuhalten ist. Eure Kinder werden die Musikmatte lieben – sie fördert Koordination, Akustik und Kreativität und lässt sich zusammengefaltet platzsparend verstauen.

Nachzieh-Spielzeug – das erste Haustier

Auch bei den Nachzieh-Spielzeugen gibt es auf dem Spielwarenmarkt ein nahezu endloses Angebot. Am besten fanden wir die Nachzieh-Tiere, die auch noch eine Funktion erfüllten – so hatten wir z.B. einen zweiteiligen Hund-Katzen-Stapelturm und eine Sortier-Schnecke in unserem Nachzieh-Zoo.

Malstifte – für die Picassos der Zukunft

Bei den Malstiften für 1jährige sprechen wir uns klar für die Stifte von Stabilo aus! Sie sind leicht zu halten, malen wunderschöne Farben und können auf verschiedensten Oberflächen verwendet werden. Und das Beste daran: Geht mal etwas daneben, sind sie nach Waschen oder Wischen von Kleidung, Fenstern, Möbel, Boden, etc. wieder spurlos verschwunden. Nachtrag: Die Stifte von Staedtler* sind laut Öko-Test besser was die Schadstofffreiheit betrifft, diese haben wir allerdings nicht in der Praxis getestet.

Kann man nicht genug haben

Sandspielzeug – ohne geht’s nicht

Nicht nur einmal haben wir wieder umgedreht, weil wir auf dem Weg zum Spielplatz das Sandspielzeug vergessen haben. Und natürlich musste immer der gesamte Sack mit, davon kann man nämlich echt nicht genug haben! Die Schaufeln, Eimer und Formen sind auch ideal für Bach, Badewanne oder Schnee!

Bausteine – in allen erdenklichen Formen

Mit 1 Jahr nimmt die Fähigkeit eines Kindes Türme, Burgen und Schlösser zu bauen, immer mehr zu. Bausteine aller Art fördern die Kreativität und die Feinmotorik. Ihre allerersten Bauwerke machen die Kinder mächtig stolz – und uns auch!

Badetuch / Badeponcho – hoher Kuschelfaktor

Ja, auch dieses gehört zu unserer Kategorie „kann man nicht genug haben“, denn eines reicht bei weitem nicht. Badetücher werden oft angepinkelt und an den verschiedensten Orten gebraucht: an der Badewanne, im Garten beim Planschbecken, am Pool von Oma oder unterwegs beim Wasserspielplatz. Und möglichst groß sollte es sein, damit sich die Zwerge so richtig darin einkuscheln können.

Kuschelkissen – unser ständiger Begleiter

Unsere Kinder haben ihre „Kuscheleulen“ bereits zur Geburt bekommen und Jahre später müssen sie immer noch auf jede Reise mit. Die süßen Kissen machen das Kinderbett zu einem gemütlichen Nest und sorgen im Urlaub für ein vertrautes Stück zu Hause.

Was können Kinder mit 1 Jahr?

Mit 12 Monaten werden Babys zu Kleinkindern. Bis zum ersten Geburtstag haben sie schon Erstaunliches geleistet! Sie können sitzen, krabbeln, sich hochziehen, frei stehen, die ersten Wörter sprechen und vielleicht sogar schon alleine laufen. Sie beherrschen den Pinzettengriff, bei dem sie mit Daumen und Zeigefinger gezielt winzige Gegenstände greifen, und toben sich künstlerisch aus.

Sie kennen ihren Namen und können mit dem Löffel essen. Sie lachen sich beim Versteckspielen kaputt und wiegen sich zur Musik. Sie telefonieren, kochen und fotografieren wie die Großen.

Sie lieben alles, was neu ist, wissen aber auch Altbekanntes zu schätzen und entdecken immer mehr ihre Selbstwirksamkeit: wenn ich das mache, dann passiert das! Als Eltern staunen wir nahezu jeden Tag, was unser Schatz heute wieder gelernt hat.

Welches Spielzeug ist für 1jährige Kinder geeignet?

Als Geschenk zum 1. Geburtstag eignen sich Spielsachen, die bereits etwas komplexer sind und die Fähigkeiten eures Kindes altersgerecht trainieren:

  • Motorische Fähigkeiten: Ringturm, Stapelbecher, Steck- und Sortierspiele, Kletterturm, Bobby-Car, Bälle, Klopfbank, erste Puzzles
  • Sensorische Fähigkeiten: Bunte Farben und Formen, Brummkreisel, Liederbücher, Geräusche- und Klapp-Bücher
  • Kreative Fähigkeiten: Bausteine, Malstifte, erste Musikinstrumente
  • Soziale Fähigkeiten: Puppen, Kuscheltiere, Handpuppen

* Dies ist ein Affiliate-Link. Wenn ihr auf diesen Link klickt und dann etwas kauft, bleibt der Preis für euch gleich, aber wir erhalten eine kleine Provision dafür. So könnt ihr uns helfen, die Seite aufrecht zu erhalten und laufend neue Beiträge zu posten.

Ihr wollt immer sofort Neues erfahren? Am besten gleich Newsletter abonnieren!

Intuit Mailchimp

Mehr zum Thema

Bibi F.
Bibi F.
Früher waren es Kundenprojekte - nun begleite ich das tägliche Chaos mit zwei Kindern zwischen Kampfansagen und Kuschelattacken. Vom klassischen Erziehungs-Gedanken habe ich mich längst verabschiedet. Als Berufs-Bloggerin schreibe ich mir im gnadenlos ehrlichen Familienblog Erfahrungen, Einfälle und Emotionen von der Seele.

Newsletter abonnieren

Intuit Mailchimp

Beliebte Artikel