Ninjago Geburtstagsfeier – Einladung, Spiele, Deko und vieles mehr
N

Ninjago Geburtstagsfeier – Einladung, Spiele, Deko und vieles mehr

Unser Großer wünschte sich zu seinem 6. Geburtstag eine Ninjago Geburtstagsparty. Von den Einladungen über die Party-Spiele bis hin zu den Mitgebseln stand alles im Zeichen der 5 coolen Lego-Ninja!

Nach der Titanic-Geburtstagsfeier voriges Jahr hatte unser Großer diesmal Gott sei Dank einen etwas einfacheren Wunsch für seine Motto-Party: NINJAGO!

Wir mussten uns nicht mehr alles selbst überlegen, sondern konnte im Netz auf einen wertvollen Fundus an Inspiration für eine Ninjago-Geburtstagsfeier zurückgreifen. Ergänzt um meine eigenen Ideen entstand eine komplette Ninjago-Party mit passenden Einladungen, Dekorationen, Spielen, Torte und Mitgebsel. Lasst euch gerne inspirieren – inkl. Ninjago-Party-Vorlagen völlig kostenlos!

Ninjago Geburtstagsfeier – Einladungskarte

Es gibt unglaublich viele Ideen, wie eine Einladungskarte zu einer Ninjago-Geburtstagsfeier aussehen könnte. Uns hat eindeutig diese am besten gefallen und auch unsere Gäste (und deren Eltern) waren begeistert. Die Ninjago-Party-Einladung ist leicht umzusetzen, unser Großer konnte fleißig beim Ausschneiden mithelfen und natürlich die Namen seiner Gäste und seine Unterschrift selber schreiben. Die Bastel-Vorlagen für die Ninjago-Einladung zum Ausdrucken findet ihr hier.

Hier findet ihr eine passende Vorlage für den Text:

Ninjago Geburtstagsfeier – Deko

Auch hier ließen wir uns auf Pinterest, etc. inspirieren. Nachdem ich nicht so die Bastelfee bin und auch nicht so viel Zeit hatte, habe ich lange nicht alle Ideen übernommen, die mir gefielen, sondern nur jene ausgesucht, die möglichst schnell und einfach umzusetzen sind:

  • Mit Ninja-Augen wurden Luftballons zu Kai, Zane, Lloyd und Jay.
  • Aus einer Serviette und einem Pappteller gebastelt begrüßte Kai an der Haustüre unsere Gäste.
  • Servietten und Trinkbecher habe ich fertig gekauft, ansonsten leisten hier auch die Ninja-Augen gute Dienste.

Die Ninja-Augen, die man sonst so findet, habe ich Sparmeisterin etwas angepasst, damit mehr davon auf eine A4-Seite passen:

Ninjago Geburtstagsfeier – Torte & Kuchen

Das Backen übernimmt bei uns so gut wie immer der Papa. Diesmal wurde es einen Apfel-Dinkel-Kuchen, der mit Marzipan-Schoko-Deko in den schwarzen Ninja verwandelt wurde. Zusätzlich gab es mit M&Ms und verschiedenfarbigem Zuckerguss diesen Lego-Stein-Zitronen-Kuchen. Hier machte ich es mir bei der Deko leicht: Aus unmäßig vorhandenene Lego-Ninjago-Kartons schnitt ich Figuren aus und spießte sie kurzerhand auf Zahnstocher. Damit ließe sich dann auch sonst noch alles mögliche dekorieren!

Ninjago Geburtstagsfeier – Schatzsuche & Spiele

Nach dem Geschenke-Auspacken ging es los mit den Ninjago-Party-Spielen. Das letzte Geschenk war ein Brief der Ninja an die Geburtstags-Gesellschaft: Sie brauchten dringend ihre Hilfe! Vorgelesen wurde der Brief von Sensei Wu, der während der Geschenke-Übergabe unvermittelt auftauchte.

Die Hintergrund-Story

Liebe Ninja-Schüler!

Wir haben in unserem letzten Kampf gegen das Ultra-Böse unsere Obsidian-Waffen verloren und bitten nun euch, uns zu helfen, sie wieder zu finden.

Die Suche birgt allerdings viele Gefahren, auf die ihr euch gut vorbereiten müsst! Dazu braucht ihr Ausdauer, Mut, Stärke, Teamgeist, Geschicklichkeit und Klugheit!

All das erreicht ihr im Ninja-Trainingslager, das wir für euch vorbereitet haben.

Wir lassen aber nicht jeden Dahergelaufenen in unseren Ninja-Tempel – dazu müsst ihr euch zuerst würdig erweisen! Startet am Tor der Weisheit! Jeder von euch, der anschließend eine Münze vorweisen kann, darf durch das Tor der Tugend treten und ein echter Ninja werden!

Und vergesst nicht – so manche Aufgabe kann nur gelingen, wenn ihr zusammen arbeitet!

Wir wünschen euch viel Spaß und vor allem – viel Erfolg!

Euer Lloyd, Kai, Jay, Cole und Zane

Ausdauer-Prüfung: Münzen finden

Jedes Kind muss eine Münze finden, die es am Tor der Tugend abgeben muss, um den Ninja-Tempel betreten zu dürfen. Statt Münzen können auch Quetschi-Deckel, Überraschungs-Eier-Behälter, bunte Steine o.ä. verwendet werden.

Mut-Prüfung: Wurfstern-Weitschuss und Gefangene befreien

Die Schlangen haben jede Menge Gefangene, die ihr befreien müsst! Aber zuerst müsst ihr die Wachen mit euren Wurfsternen verjagen!

Auf dem Klettergerüst bzw. in der Sandkiste waren diverse Schleich-Tiere versteckt. Jeder, dessen Wurfstern in der Sandkiste oder unter dem Klettergerüst landete, durfte rein- bzw. raufklettern und eines befreien.

Wurfsterne selber basteln: Dazu haben wir eine drei- und vierzackige Wurfstern-Vorlage einfach auf weißen Karton aufgezeichnet, mit dem Stanley-Messer ausgeschnitten und in den entsprechenden Farben bemalt.

Stärke-Prüfung: Kicken und Boxen

Zeigt eure Kraft im Kampf mit und gegen Meister Wu!

Mit unserem Papa als Karate-Trainer im Haus hatten wir es hier leicht, denn ein Box-Sack und Trainings-Pratzen waren vorhanden. Alternativ können Kissen, Kartons oder Rahmen mit Zeitungspapier verwendet werden. Die Kids haben sich auf jeden Fall ordentlich ausgetobt – sowohl Jungs als auch Mädls!

Teamgeist-Prüfung: Blinde Ninja führen

Auf geht es zur nächsten Aufgabe – die Schlüssel für das Tor der Weisheit zu finden. Aber Achtung! Einige von euch wurden von den Hypnokobras hypnotisiert und können nichts mehr sehen! Beweist Teamgeist und Vertrauen, indem ihr sie durch den Gang der Fallen führt!

Einigen Kindern werden die Augen verbunden, die sich dann von den anderen durch einen Parcours führen lassen. Hindernisse können Wollfäden, Wäscheleinen, Spielzeugkisten oder ähnliches sein.

Geschicklichkeit: Duplo-Schlüssel befreien

Um das Tor der Weisheit zu öffnen, braucht jeder von euch einen Duplo-Stein-Schlüssel!

Ich habe verschiedenste Duplo-Steine in halbierte Küchenrollen gesteckt und diese anschließend mit Zeitungspapier wie Bonbons umwickelt. Aufgehängt wurden sie in unserem Trampolin, es funktioniert natürlich aber auch am Klettergerüst, an einer Schaukel oder einfach nur auf der Wäscheleine. Die Kids mussten hoch springen und die Bonbons aufreißen, sodass die Duplo-Steine heraus fielen. Dieses Spiel war bei allen das Highlight!

Klugheit-Prüfung: Quizfragen der Ninja

  • Zane: Wie macht man Eis? Zusatzfrage: Wenn Wasser zu Eis wird, ist es dann größer oder kleiner? (größer)
  • Jay: Was ist ein Blitz? Hitze, Licht oder Strom? (alles)
  • Cole: Was brauchen Pflanzen zum Wachsen? (Erde, Wasser, Sonnenlicht)
  • Nya: Welches Tier kann NICHT unter Wasser atmen? Delfin, Karpfen oder Hammerhai? (Delfin)
  • Kai: Was ist Lava? (geschmolzenes Gestein)
  • Lloyd: Welche Schlangenstämme gibt es? (Hypnokobras, Beißvipern, Giftnattern, Anacondrai, Würgeboas)
  • Sensei Wu: Was ist der beste Weg, einen Feind zu besiegen? (Ihn zum Freund zu machen)

Ihr habt alle Fragen richtig beantwortet – es erscheint die Tafel der Weisheit. Wenn ihr genug Steine gesammelt habt und sie richtig einbaut, könnt ihr das Tor der Weisheit öffnen!

Am Ziel: Tor der Weisheit und Obsidian-Schwerter der Ninja

Ninjago-Geburtstagsfeier_Spiele-Tor-der-Weisheit

Anschließend mussten unsere Ninja-Schüler die „Tafel der Weisheit“ (Duplo-Platte) vervollständigen. Als der letzte Stein richtig gesetzt war, ging wie durch Zauberhand das Garagentor auf und gab den Blick auf eine Schatzkiste frei.

In der Schatzkiste lagen halbfertige Ninja-Schwerter ohne Griff (die Bastelanleitung gibts hier) und diverse Materialien, um die Katanas fertig zu basteln: Schere, Klebebänder, Schleifen und Malstifte. Den Rest des Nachmittags waren unsere Gäste damit beschäftigt, ihre Schwerter zu verzieren und sie natürlich ausgiebig zu testen (wir waren selbst erstaunt, wie robust sie sind).

Mit der gesamten Ninja-Schatzsuche vom Ninja-Brief bis zum Finden der Schwerter waren unsere Geburtstags-Ninjas etwa eine knappe Stunde beschäftigt.

Ninjago Geburtstagsfeier – Mitgebsel

Ninjago-Geburtstagsfeier_Spiele-Ninja-Schwerter-selber-basteln

Aus den Ninjago-Spielen bzw. der Deko entstanden auch gleich die Mitgebsel. Jeder Geburtstagsgast durfte sich natürlich sein selbstgemachtes Schwert mitnehmen. Dazu gab es außerdem eine (natürlich geschlechtsneutrale) Urkunde, einen Wurfstern und einen Ninja-Luftballon.

Ninjago Geburtstagsfeier – Ideen

Ideen für Spiele, Dekoration, etc. hatte ich noch einige weitere, die Umsetzung scheiterte aber an der verfügbaren Vorberitungs-Zeit, den Ressourcen oder war einfach zu viel an Partyspielen:

  • Tal des Schweigens: Stille Post mit einem Ninjago-Losungswort
  • Schlangengrube: Haribo Gummischlangen mit Stäbchen aus einer großen Schüssel voller Puffulettis oder ähnlichem fischen
  • Zielübungen: Mit den Wurfsternen an einer Wand befestigte Wasser- oder Luftballons zum Platzen bringen
  • Trinkbecher und Kuchenteller mit Ninja-Augen
  • Mitgebsel-Tüten im Ninja– oder Lego-Style (alternativ auch mit Moosgummi-Noppen)
  • Lollys im Ninjago-Style

Ninjago Geburtstagsfeier – Einkaufsliste, Vorbereitung und To-Dos

Solltet ihr unsere Ninjago-Geburtstagparty nachstellen wollen, hier die kompletten Listen, was wann zu tun ist und welche Materialien ihr braucht:

Einkaufs- / Materialliste

  • Für die Schwerter: Rohr-Isolierungen, Karton, Klebebänder, Schleifen, Lineal und Stanley-Messer
  • Für die Einladungen: Schere, Klebstoff, gelbes Papier, Papier in den Farben der Ninja
  • Für die Deko: Luftballons, Ninja-Augen, Servietten in den Farben der Ninja, Pappteller, Zahnstocher, Lego-Ninjago-Verpackungskartons
  • Für die Wurfsterne: Karton, Schere und Farbstifte
  • Für die übrigen Spiele: Münzen oder ähnliches, Duplo-Platte und -Steine, Wäscheleine, Wollfäden, Schleich-Tiere
  • Zutaten für Kuchen bzw. Torte

Vorbereitung am Tag davor

  • Tafel der Weisheit mit 10 fehlenden Duplo-Steinen vorbereiten
  • Passende Duplo-Steine in Küchenrollen verstecken
  • Ninja-Urkunde drucken
  • Ninja-Augen drucken
  • „Tor der Weisheit“ drucken oder schreiben
  • Quizfragen aufschreiben
  • Brief der Ninja schreiben
  • Wurfsterne basteln
  • halbfertige Schwerter basteln
  • Griffe für die Schwerter ausschneiden
  • Luftballons und sonstige Deko basteln

Vorbereitung am Tag der Party

  • Küchenrollen mit Duplo-Steinen aufhängen
  • Tempel-Eintritts-Münzen verstecken
  • Kissen, etc. zum Boxen vorbereiten
  • Schleich-Tiere zum Befreien auf Klettergerüst, in der Sandkiste, etc. verteilen
  • Wurfsterne zum Klettergerüst
  • Parcours für die Teamgeist-Prüfung und etwas zum Augen verbinden vorbereiten
  • Tor der Weisheit beschriften
  • Schatzkiste mit Schwertern und Bastelmaterial aufstellen

Wir wünschen euch eine ebenso gelungene Ninjago-Geburtstagsfeier und freuen uns über Feedback!

Ihr wollt immer sofort Neues erfahren? Am besten gleich Newsletter abonnieren!

Intuit Mailchimp

Mehr zum Thema

Bibi F.
Bibi F.
Früher waren es Kundenprojekte - nun begleite ich das tägliche Chaos mit zwei Kindern zwischen Kampfansagen und Kuschelattacken. Vom klassischen Erziehungs-Gedanken habe ich mich längst verabschiedet. Als Berufs-Bloggerin schreibe ich mir im gnadenlos ehrlichen Familienblog Erfahrungen, Einfälle und Emotionen von der Seele.

Newsletter abonnieren

Intuit Mailchimp

Beliebte Artikel